Natriumchlorit von der EU als Arzneimittel zugelassen

Home / MMS-News / Natriumchlorit von der EU als Arzneimittel zugelassen

Während sich die halbe Welt selbstdarstellerisch Eiswasser kübelweise über den Kopf schüttet um scheinbar für die Spendenaktion zur Erforschung von ALS zu werden, gibt es schon längst viel versprechende Lösungsansätze. Natriumchlorit ist seit dem 19.6.2013 als Arzneimittel unter der Nummer EU/3/13/1139 in das Gemeinschaftsregister für Arzneimittel für seltene Leiden eingetragen. Es scheint bei der Behandlung von ALS (amyotrophen Lateralsklerose) das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen. (Quelle: European Medicines Agency, www.ema.europa.eu)

Firma:
Shore Limited
41 Tolmers Road
Cuffley
Hertfordshire
EN6 4JG
United Kingdom
Tel. +44 (0)1707 879828
Fax +44 (0)870 706 5335
E-mail: sue@shore.ltd.uk