Klinische Studie: Chlordioxid / MMS gegen COVID-19 gestartet

Klinische Studie zur oralen Anwendung von Chlordioxid / MMS bei COVID-19 gestartet. In Kürze werden wir auch die Ergebnisse hier darlegen. 

Dipl.-Ing. Ali Erhan interviewt den Bio-Physiker Andreas Kalcker

+ + + E I L M E L D U N G + + +

Der US-Präsident Donald J. Trump erwägt im Kampf gegen COVID-19 auch alternative Heilmethoden auszuprobieren. Unter anderem soll auch untersucht werden, wie effektiv die intravenöse oder sonstige Gabe von “Bleiche” einen positiven Einfluß auf den Krankheitsverkauf hat. Ist damit tatsächlich Chlorbleiche oder Chlordioxid gemeint? Wählte Trump absichtlich das Wort “Bleiche”, weil die Mainstream-Medien seit Jahren damit Chlordioxid versuchen zu verunglimpfen?
siehe dazu unseren nächsten Post!

+ + + E I L M E L D U N G + + +

(Diese Meldung kam erst NACH Fertigstellung dieses Videos!)

Es klingt unglaublich, aber dies könnte der endgültige Durchbruch für medizinische MMS/Chlordioxidanwendungen beim Menschen sein. Ein diesbezüglicher Antrag hat den steinigen Weg durch Bürokratie und Ethikkommissionen in den USA passiert und wurde zugelassen. Die erste Studie hat bereits in Bogotá begonnen und es soll bereits beachtliche Erfolge geben. Dies ist eine offene Multi-Kliniken-Studie und weltweit können alle studienerfahrenen Kliniken teilnehmen!!!

Während der Mainstream seit Jahren gebetsmühlenartig MMS/Chlordioxid vorsätzlich und faktisch falsch als “Chlorbleiche” betitelt und vor Lebensgefahr warnt, hat ein Studienantrag am Menschen alle notwendigen Unterlagen und Vorstudien beibringen können und wurde genehmigt. Der Bio-Physiker Andreas Kalcker forscht seit über 13 Jahren an diesem faszinierenden Wirkstoff und präsentiert in diesem Interview belastbare Fakten und hochaktuelle Erfahrungen mit dem COVID-19. Der Wirkstoff Chlordioxid ist seit über 100 Jahren bestens bekannt und erforscht. Nachweislich ist bis heute niemand an der oralen Einnahme von Chlordioxidlösungen gestorben oder hat bleibende Schäden zurückbehalten.

Chlordioxid wird als Biozid zur hochwirksamen Bekämpfung von Bakterien, Viren, Pilzen, Sporen, Algen, Milben, Parasiten, Biofilmen und anderen krankmachenden Keimen wie den gefährlichen Legionellen eingesetzt. Es tötet dabei alle Keime mit bis zu 99,9999% Wirksamkeit (Robert Koch Institut – Wirkklassen A-D) und wird weltweit zur Trinkwasserdesinfektion erfolgreich eingesetzt. Bislang konnte jedenfalls kein einziger Keim – auch nicht durch Mutation – der oxidativen Wirkung von Chlordioxid entkommen.

Der Ausgangswirkstoff von Chlordioxid ist Natriumchlorit und ist bereits seit Jahren als Orphan-Medikament in der EU gegen die Krankheit ALS beim Menschen zugelassen und auch in der Tiermedizin gibt es zugelassene Anwendungsgebiete für Chlordioxid. In klinischen Tierversuchen an Ratten und Kaninchen konnte selbst bei Höchstdosen keinerlei Toxizität oder negativer Einfluss auf die Fortpflanzungsfähigkeit festgestellt werden. Im Gegenteil je höher die Chlordioxid-Einnahme war, desto mehr Nachwuchs gab es und dieser war schwerer und damit gesünder als der Nachwuchs in der Kontrollgruppe.

Genau wie das aktuell heiß diskutierte Malaria-Medikamente Chloroquin/Hydroxychloroquin wirkt auch Chlordioxid hervorragend bei Malaria. Nur hat Chlordioxid weitaus geringere Nebenwirkung und wirkt innerhalb laut  Jim Humble von nur 4 Stunden zu 100% bei allen Patienten! Diese Eigenschaften könnten sich gerade bei sehr geschwächten COVID-19 Patienten als entscheidende Vorteile erweisen.

Andreas Kalcker hatte vor Kurzen erst wieder eine große Vortragsreise vorrangig vor Ärzten in Südamerika absolviert und hat deshalb hervorragende Kontakte weltweit zu Spezialisten. Er sagt, dass in einigen COVID-19 Hotspots weltweit die Menschen wie die Fliegen sterben. Er nennt nicht nur New York, sondern auch Städte in Ecuador und Spanien. Ob es wirklich ein Virus hier ist und warum es geographisch so unterschiedliche Auswirkungen hat, wird wohl erst nach der Epidemie herauskommen. Viele seiner Vortragsteilnehmer haben dann aus Verzweiflung Chlordioxid bei COVID-19 Patienten und sich selbst eingesetzt und meldeten schnelle und vollständige Genesungen.

In Zeiten einer weltweit bedrohlichen COVID-19-Pandemie könnte der von Jim Humble entdeckte Wirkstoff Chlordioxid bei dieser aktuellen Studie sich tatsächlich als Retter der Menschheit erweisen. Statt 7,7 Milliarden Menschen vorsorglich mit einem ungetesteten Giftcocktail zu impfen, würde es reichen nur den Erkrankten oder Verdachtsfällen eine orale Chlordioxid-Dosis oder Infusion zu geben. Auch wären ausufernde Massen-Tests nicht mehr notwendig. Zudem könnten die katastrophalen wirtschaftlichen Folgen von Shutdowns abgewendet werden.

Vielleicht würden dann die vielen seit Jahren dokumentierten alternativen Heilerfolge von MMS/Chlordioxid bei vielen anderen Zivilisationskrankheiten wie z.B. Krebs, Diabetes und Sepsis endlich mehr Beachtung finden.

UPDATE

Die von Andreas Kalcker im Interview erwähnten Chlordioxid-Anwendungsprotokolle bei COVID-19 sind hier aufgeführt

+ + + W A R N U N G + + +

Keiner der frei erhältlichen Trinkwasserprodukte auf Chlordioxidbasis weder MMS, CDS/CDL oder CDSplus darf intravenös angewandt werden. Der falsche pH-Wert und ggfs. die Mikroverunreinigungen können schwere allergische Reaktionen auslösen! Dazu bedarf es medizinisch aufbereiteter Produkte!

+ + + W A R N U N G + + +

Fazit von Andreas Kalcker:

1. Der Virus existiert wirklich!

2. Der Virus scheint menschengemacht zu sein!

3. Es gibt mindestens zwei Stämme, einer ist sehr tödlich.

4. COVID-19 ist keine direkte Lungenerkrankung.

5. Zuviel freies Eisen blockiert die Aufnahme von Sauerstoff durch das Hämoglobin.

6. Die Patienten sterben an Vergiftung/Multi-Organ-Versagen (Leber, Niere) und Sauerstoffmangel

7. Chlordioxid bringt zusätzlichen Sauerstoff in den Körper.

8. Chlordioxid war schon in vielen Endstadium Fällen von COVID-19 sehr erfolgreich.

9. An der zugelassenen Studie können weltweit alle studienerfahrenen Kliniken teilnehmen!!!!

10. Es werden pro Klinik nur 20 Teilnehmer benötigt.

Link zur aktuellen MMS-DVD:

Andreas Kalcker – MMS/CDS – vom Wundermittel zum zugelassenen Medikament (3er DVD-Set)

https://ticketshop.akasha-congress.com./s/AKASHA-Congress/mms-cds-vom-wundermittel-zum-zugelassenen-medikament

Links

Klinische Studie zur Feststellung der Effektivität von oralen Chlordioxidanwendungen bei COVID-19

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/study/NCT04343742?term=chlorine+dioxide&draw=2&rank=1

Für Ärzte: Warum ClO2 bei COVID-19 funktioniert

https://lbry.tv/@Kalcker:7/Warum-ClO2-bei-Covid-19-funktioniert-Covid-19:2?r=3HjkA7vfUjLE4gTappooSekm2PuYr5Du

Für Laien: Was ist Chlordioxid? Wie wirkt es?

https://www.youtube.com/watch?v=sKkHI1Sg4hU&fbclid=IwAR05vE-NJn1z2KKN9vQuzueH5oVGHRum1Avi5On8fKEJWzLWetsLZb8ruSc

Seite von Andreas Kalcker auf Deutsch, Spanisch und English

https://andreaskalcker.com

Unterstützender liechtensteiner Verein

https://lvwg.org

Kostenloses E-Book “Heilen mit MMS?” und Webinar sowie MMS-Erfahrungsberichte bei diversen Krankheiten

https://mms-seminar.com

Akasha Congress BACK2HEALTH vom 5.-6. September 2020 in Köln/Bergheim

https://akasha-congress.com/

Scroll to Top