BACK2HEALTH – Ali Erhan bei SteinZeit.tv (Teil2)

 

Im Interview mit Robert Stein legt Ali Erhan dar, warum er den BACK2HEALTH Kongress initiiert hat. Er erklärt aus seiner ganzheitlichen Sicht wie man krank wird und worin die Chance liegt wieder zu gesunden. Dabei spielt die Macht des Geistes eine weitaus größere Rolle als bislang angenommen. Interessant sind auch seine Annahmen wie Allergien und Unverträglichkeiten entstehen und auch wieder gelöscht werden können, sowie ein übergeordneter Gedanke warum Hanföl bei so vielen lebensbedrohlichen Krankheiten helfen kann.

Der Kongress in Köln ist keine Veranstaltung, bei der man nur zuhört und sich berieseln lässt, sondern ein Event zum Miterleben, Fühlen, Erspüren und Lernen. Top-Referenten wie z.B. Dieter Broers, Dr. Dietrich Klinghardt, Dr. Joachim Mutter, Rüdiger Dahlke, Rick Simpson, Dr. Enrico Erdinger, Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer, Boris Bojtschenko, Marcus Schmieke, Alexander Rusanov, Dr. habil. Jochen Gartz, Rolf Kron und Eduard Guljaev erklären an drei Tagen vom 14. bis 16. Oktober 2016, welche alternativen Möglichkeiten es gibt zur Gesundung und zu einem erfüllten Leben.

Moderiert werden die Vorträge von Michael Vogt, Elena Martin und Jo Conrad, die allesamt sehr bekannt und erfolgreich neue Themen anfassen und präsentieren. Man darf gespannt sein, welches neue Wissen und welche interessanten Informationen offengelegt werden.

Tickets unter www.akasha-congress.com

[mashshare]

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
BACK2HEALTH – Neue Wege zur Gesundheit – (Teil1)

Ali Erhan und Elena Martin beim Interview mit Jo Conrad (bewusst.tv) BACK2HEALTH - Neue Wege zur Gesundheit - heisst der...

Schließen